Suchen Sie Ihre Wohnung

Allgemeine bedingungen


Buchungssystem

1. Sie können eine Buchung online oder telefonisch vornehmen. Beide Möglichkeiten der Buchungen sind bindend sowohl für Sie, als auch für uns von España Casas. 

Buchungsanforderung und Zahlung
1. España Casas sendet Ihnen nach jeder Buchungsanfrage eine Buchungsbestätigung.

2. Nachdem die Buchung erfolgt ist, müssen Sie innerhalb von fünf Arbeitstagen 30 % des Mietpreises als Anzahlung erbringen. Der restliche Mietpreis ist fällig spätestens 60 Tage bevor der Mietzeitraum beginnt. Falls die Buchung erst 60 Tage vor Beginn des Mietzeitraums oder später erfolgt, ist der gesamte Mietpreis sofort zu bezahlen. Alle Zahlungen haben per Überweisung zu erfolgen. Sie können den Kontoauszug über die Bezahlung und die Buchungsbestätigung gemeinschaftlich als Mietvertrag betrachten.
3. Wenn Sie den Mietpreis bezahlen, überweisen Sie ihn bitte auf das Bankkonto mit der im Buchungsformular angegebenen Kontonummer. Sollten wir die Anzahlung auf den Mietpreis nicht innerhalb von fünf Arbeitstagen nach der Buchung erhalten, haben wir von España Casas das Recht, die Reservierung ohne vorherige Mitteilung Ihnen gegenüber zu stornieren. Bereits bezahlte Beträge werden in diesem Fall nicht zurückerstattet. 

In Mietpreis enthaltene Kosten und Extrakosten
1. Sofern dies nicht ausdrücklich anderweitig erwähnt ist, sind die Kosten für Wasser und Strom im Mietpreis enthalten.

Stornierung durch den Mieter
1. Stornierungen müssen España Casas gegenüber telefonisch oder schriftlich erfolgen und die Buchungsbestätigung enthalten bzw. darauf Bezug nehmen. Anschließend sendet España Casas Ihnen eine Bestätigung der Stornierung/Rechnung.
2. In dem Fall, dass die Buchung mehr als 40 Tage vor Beginn des Mietzeitraums storniert wird, werden 25 % des gesamten Mietpreises in Rechnung gestellt.
3. In dem Fall, dass die Buchung innerhalb von 40 Tage vor Beginn des Mietzeitraums storniert wird, werden 50 % des gesamten Mietpreises in Rechnung gestellt.
4. In dem Fall, dass die Buchung innerhalb von 15 Tagen vor Beginn des Mietzeitraums storniert wird, wird der vollständige Mietpreis in Rechnung gestellt. 

Stornierung durch España Casas
1. In dem Fall, dass die Unterkunft aufgrund unerwarteter Umstände, für die España Casas nicht verantwortlich gemacht werden kann, zum vorgesehenen Mietzeitraum nicht zur Verfügung steht, nachdem die Buchung erfolgt ist und bestätigt wurde, wird España Casas dem Kunden eine andere Unterkunft mit ähnlichen oder sogar besseren Eigenschaften anbieten. Es erfolgt in einem solchen Fall weder eine Rückerstattung an den Kunden, noch muss der Kunde Extrakosten übernehmen. 

Reiserücktrittskostenversicherung
1. Wir empfehlen es immer, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Dies gilt auch dann, wenn Sie erst relativ kurzfristig vor Beginn des Mietzeitraums buchen. Unglücklicherweise können wir selbst Ihnen eine solche Reiserücktrittskostenversicherung nicht anbieten. Sie können eine solche Versicherungen und andere Reiseversicherungen jedoch über Ihre Versicherungsagentur und auch online abschließen. 

Verantwortlichkeiten des Mieters
1. Während Ihres Aufenthaltes in der Ferienwohnung sind Sie als Mieter voll verantwortlich für die Unterkunft, die Inneneinrichtung und alles andere, das zur vermieteten Unterkunft gehört. Mögliche Schäden am Eigentum, die Sie oder Personen verursachen, mit denen gemeinsam Sie reisen, müssen von Ihnen vollständig und umgehend ersetzt und an den Manager bezahlt werden.
2. Der Vermieter haftet nicht für mögliche Folgen von Einbrüchen, den Verlust persönlichen Eigentums und jegliche Art von Schäden, die der Mieter in der Unterkunft oder in der Umgebung der Unterkunft, im Garten oder im (gemeinschaftlich genutzten) Swimmingpool erleidet.
3. Die Hausregeln sind ein untrennbarer Bestandteil des Mietvertrages und müssen strikt eingehalten werden.
4. Bei der Abreise muss die Unterkunft in einem vernünftigen Zustand hinterlassen werden. Dies bedeutet einen besenreinen Zustand. Alles in der Unterkunft muss an denselben Platz zurückgebracht werden, an dem Sie es bei Ihrer Ankunft vorgefunden haben. Geschirr und Besteck muss ordnungsgemäß gereinigt und wieder in den Schränken/Schubladen untergebracht werden. Sollte es der Manager/Eigentümer feststellen, dass eine oder mehrere der oben genannten Regeln nicht eingehalten worden sind, ist er/sie berechtigt, Ihnen als dem Mieter zusätzliche (Reinigungs-)Gebühren in Rechnung zu stellen.
5. Der Mieter ist verpflichtet, die Betten mit Bettwäsche zu beziehen. Sie dürfen nicht ohne Bettwäsche benutzt werden. 

Beschwerden
Auch wenn wir die äußerste Sorgfalt walten lassen, um Ihnen den besten Service zukommen zu lassen, kann es vielleicht doch einmal Grund zu einer Beschwerde geben. Im Falle einer wichtigen Beschwerde können Sie den Manager an Ihrem Urlaubsziels kontaktieren. In den meisten Fällen kann der Manager rasch mit einer vernünftigen und akzeptablen Lösung aufwarten, und Sie können den Rest Ihres Urlaubs weiter genießen. 

Internet
Falls Sie planen, während Ihres Aufenthaltes hier das Internet zu benutzen: Wir können die Qualität der Internetverbindung nicht garantieren. 

Reinigung
Die Unterkunft muss in einem sauberen und ordentlichen Zustand hinterlassen werden, so wie dies in den Hausregeln festgehalten ist. Dies bedeutet beispielsweise sauberes Geschirr im Schrank, kein zurückbleibender Abfall, ein sauberer Grill, ein sauberer Ofen usw. Sollten Sie es versäumen, sich an diese Regeln zu halten, kann es sein, dass Ihnen die Kaution nicht vollständig zurückerstattet wird. 

Kaution
Die Kaution wird innerhalb von acht Tagen nach Ihrer Abreise erstattet. In dem Fall, dass die Unterkunft nicht in einem sauberen und unbeschädigten Zustand zurückgegeben wird und/oder falls beispielsweise die Unterkunft oder deren Einrichtungsgegenstände beschädigt sind oder etwas fehlt, werden die Beträge für den Ersatz des Schadens von Ihrer Kaution abgezogen und Sie erhalten möglicherweise nicht die gesamte Kaution zurückerstattet.

Wasser und Strom
In Ländern wie Spanien kommt es häufiger zu Stromausfällen und Störungen in der Wasserversorgung als in vielen anderen Ländern. Aus verschiedenen Gründen können sich die örtlichen oder regionalen Behörden dazu entschließen, die Zufuhr von Wasser und Strom einzuschränken oder zu unterbrechen. Wir als Vermieter sind für etwa dadurch verursachte Schäden nicht verantwortlich. 

Lärm
Es ist den Mietern nicht erlaubt, Lärm zu verursachen und dadurch die Menschen in der Umgebung zu belästigen. Sie müssen zu allen Zeiten den ungestörten Frieden Ihrer Umgebung berücksichtigen. In der Zeit zwischen 22:00 Uhr bis 8:00 Uhr müssen Sie auch die Nachtruhe Ihrer Nachbarn respektieren. 

Energieverbrauch und Umgebung  
Wenn Sie Tag und Nacht die Beleuchtung und die Klimaanlage eingeschaltet lassen, erhöht sich der durchschnittliche Stromverbrauch. Wir empfehlen es Ihnen dringend, dies zu berücksichtigen, die Umwelt zu schützen und den Energieverbrauch so gering wie möglich zu halten. 

Bauarbeiten, Lärmentwicklung und Umweltprobleme
Zufällige und unerwartete Bauarbeiten finden in der direkten Umgebung der Unterkunft statt, oder Nachbarn, Kirchenglocken oder Nutzfahrzeuge von Bauernhöfen verursachen Lärm - dafür sind wir nicht verantwortlich. Wir können Sie auch nicht vor Umweltproblemen an Ihrem Urlaubsziel schützen. 

Swimmingpools
Der gemeinschaftliche Swimmingpool kann in den Monaten Mai bis November genutzt werden. Wir sind als Vermieter nicht verantwortlich für die Reinigung des Swimmingpools. In einigen wenigen außergewöhnlichen Fällen muss der Swimmingpool gewartet, repariert oder gereinigt werden. Für eventuelle Unbequemlichkeiten, zu denen dies führt, können wir nicht verantwortlich gemacht werden.